Zum Hauptinhalt springen
Hallenbodenreinigung durch Handballer

Hallenbodenreinigung durch Handballer

Ohne dieses „Wunderzeug“ gäbe es das Handballspiel mit all seinen technischen Finessen wie Dreher oder Leger am Torhüter vorbei, Anspiele zum Kreisspieler, bei denen man sich fragen muss, wie so etwas geht oder schnelle Würfe und Pässe aus der einhändigen Ballannahme; also alles Dinge, die jeder Zuschauer/Fan bei Spielen der Handball-Nationalmannschaft oder der Handball-Bundesliga im Fernsehen oder live in der Halle sieht, bewundert und beklatscht. 

So wie die Stollenschuhe zum Fußball dazugehören, so gehört auch die „Backe" zum Handball … zumindest ab dem C-/B-Jugendalter.

Doch so schön und notwendig es auch für den Handballer ist, mit der geliebten Backe zu spielen, so unschön ist sie (die Backe) für andere Sportausübende und Nicht-Handballer im Allgemeinen, sowie Reinigungskräfte im Speziellen. Diesem Problem sind sich die Handballer des TSV Kronshagen bewusst und reinigen deshalb regelmäßig den Hallenboden, Bänke, Türklinken, … Am Sonntag, den 1. August, war es wieder soweit. Handballer der B-, A-Jugend und Männermannschaften sprühten, schrubbten und wischten 3 Stunden fleißig den Hallenboden der Gemeinschaftsschule Kronshagen.