Autor:  JAN-PHILLIP WOTTGE
Quelle: Kieler Nachrichten
Montag, 11.11.2019
Alter: 34 Tag(e)

TSV Kronshagen – SG Flensburg/H. II 33:34 (9:18)

„Wir wurden 30 Minuten wie eine Kindermannschaft vorgeführt. Flensburg war in Sachen Präzision und Passgeschwindigkeit eine Klasse besser“, analysierte TSVK-Coach den 9:18-Halbzeitrückstand. Ehmke forderte sein Team auf, „aggressiver zu werden“: „Wir wollten den Zuschauern zeigen, dass wir zu Recht in der Oberliga spielen.“ Tor um Tor robbte sich der Aufsteiger an den Drittliga-Absteiger heran. Matthias Fischer und Bastian Klatt brachten frischen Wind. Sieben Minuten vor Schluss markierte Matthis Wegner den 28:29-Anschluss. Wegners elftes Tor brachte 57 Sekunden vor dem Ende den 33:33-Ausgleich. Doch die SG konterte durch Leon Kirschberger mit dem 34:33. „Wir haben Moral bewiesen, werden aber auch unsere Lehren aus diesem Spiel ziehen“, sagte Ehmke.

Autor:  JAN-PHILLIP WOTTGE
Quelle: Kieler Nachrichten
Montag, 11.11.2019
Alter: 34 Tag(e)